Gemeinsam mehr erreichen

Erfolgreich mit ercas

Zurück zu allen Positionen
560551

Data Scientist / Analyst (m/w/d)

14.01.2022

Beschäftigungsart
Festanstellung, Vollzeit

Arbeitsort
Erlangen

Berufserfahrung
2-5 Jahre

Ihre Aufgaben

  • Optimierung der Lebensdauer von medizinischen Röntgengeräten
  • Sie arbeiten mit realen Sensordaten, Produktdaten, Nutzungsdaten und Metadaten aus der Gesundheitsbranche und schaffen Nutzen durch den Einsatz von analytischen Frameworks für die Qualitäts- und Lebenszyklusoptimierung von medizinischen Röntgengeräten
  • Sie führen explorative Datenanalysen und fortgeschrittene Korrelationsanalysen mit verschiedenen Datentypen entlang des gesamten End-to-End-Produktlebenszyklus durch, z. B. mit Maschinen-/Prozessdaten aus der Fabrik und Nutzungs-/Leistungsdaten aus dem Feld (Datentypen: tabellarisch, Zeitreihen, Logdateien und Bilder (optional))
  • Sie werden die Vor- und Nachteile verschiedener Modellkonzepte vergleichen, den möglichen Lösungsraum abstecken, optimale Werkzeuge auswählen, wiederverwendbare Analysemodelle entwerfen, Leistungskennzahlen ableiten und Validierungsverfahren entwickeln
  • Sie konfigurieren Pipelines, setzen Algorithmen ein, optimieren analytische Lösungen und definieren Visualisierungsmethoden zur Darstellung der Ergebnisse
  • Sie richten Data-Science-Workflows zur Validierung, Operationalisierung, Überwachung und Pflege solcher Modelle ein

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Computer Science oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausgezeichnete, mindestens zwei Jahre Python Programmierkenntnisse
  • Erfahrung in der Zeitreihenanalyse und der Analyse von Tabellendaten (maschinelles Lernen/ Deep Learning)
  • Erfahrung in der Verwendung von PyTorch, TensorFlow 2.x/Keras oder einem anderen gängigen DL-Framework
  • Solide Erfahrung mit SQL sowie ein gutes Verständnis von Datenmodellierungstechniken und relationalen Datenbanksystemen
  • Erste Erfahrungen mit interaktiven Phyton-Visualisierungen/Apps unter Verwendung von Bokeh oder Dash
  • Vorzugsweise erfahren mit Microsoft Power BI oder Qlik
  • Vorzugsweise erfahren databricks oder AzureML
  • Erfahrung mit der Softwareentwicklung unter Verwendung teamorientierter Git-Workflows
  • Kritisches Denken und Fähigkeiten zur Fehlerbehebung sowie die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und konsistente Ergebnisse zu liefern
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Warum wir?

  • Mitarbeit in einem namhaftem Konzern
  • attraktive Konditionen und Weiterbildungsperspektiven
  • strukturiertes Einarbeiten
  • kontinuierlicher Austausch